Profil

Profil

Mein beruflicher Werdegang ist gekennzeichnet von Berufsausbildungen, Studiengängen, mehreren postgraduierten Abschlüsse und vielzähligen Weiterbildungen.

Berufliche Tätigkeiten in unterschiedlichen Feldern der sozialen Arbeit – in verschiedenen Einrichtungen und Organisationen, als Angestellte und in Leitungsposition, in hierarchischen organisierten Organisationen und in autonomen Vereinen – eröffneten vielfältige Arbeits- und Erfahrungsfelder. Dazu gehören: Psychiatrie, Wohnungslosenhilfe, Frauenhausarbeit, Mädchenarbeit, stationäre und ambulante Jugendhilfe, Suchtberatung, Aids-Hilfe und Kriseninterventionsdienste.

Nach der Erlangung des akademischen Grades Diplom-Sozialpädagogin studierte ich Psychologie, Soziologie und Buchwesen.

Darüber hinaus verfüge ich über folgende postgraduierten Abschlüsse und Anerkennungen:
  • Seniorcoach und Lehrcoach (DCV)
  • Zertifizierte DiSG® Trainerin
  • Psychotherapie (HP)
  • Integrative Gestalttherapie (FPI/EAG)
  • Systemische Therapie (DGFS)
  • Paar- und Sexualtherapie (DGfS/IGST)
  • Traumatherapie (M.H, E. Nijenhuis)
  • EMDR
  • Fortbildung PEP® (nach Dr. Bohne)
  • Kinderschutzfachkraft 8a SGB VIII.
Meine Anerkennungen im Sportbereich:
  • 2. Dan Taekwondo
  • Yoga (RYT 200)

runden mein Profil ab und tragen darüber hinaus zu meiner Professionalität im beraterischen und therapeutischen Kontext bei.

Die Konzentration auf ein Ziel, Besinnung auf sich selbst und Zentrierung sind wesentliche Bestandteile der Kampfkunst und selbstverständlich beraterisch, wie auch therapeutisch handlungsweisend in der Auseinandersetzung mit Menschen, Kontexten und sich selbst.

Lydia Weyerhäuser

Mitgliedschaften

  • Deutscher Coaching Verband
  • Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung
  • „ifsex“ – Ulrich Clement
  • Psychotraumatologie -Supportliste- Michaela Huber